B 29 bei Westhausen ist schon ab Mittwoch gesperrt

  • Am Mittwoch, 5. August, beginnen die Sanierungsarbeiten auf der B 29 zwischen Westhausen und der Autobahn. Foto: opo

Westhausen. Die B 29 zwischen Westhausen und der Autobahnauffahrt muss wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt werden. Wie das Landratsamt mitteilt, beginnt die Sperrung entgegen früherer Meldungen bereits am Mittwoch, 5. August, und wird wohl bis zum 25. August dauern. Die Autobahnauffahrten bleiben offen. Die Umleitung wird über Röhlingen und Bopfingen ausgewiesen. Wegen der hohen Verkehrsbelastung wurden die Arbeiten bis zu den verkehrsarmen Sommerferien verschoben. Die Kosten belaufen sich auf rund 200 000 Euro.

© Gmünder Tagespost 04.08.2020 08:10
6177 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy