Aus dem Gemeinderat

Hangrutschung

Abtsgmünd. Im Winter 2017/18 wurde die Straße Untergröningen – Wegstetten durch Hangrutschungen gefährdet. Abtsgmünd hat die Gefahrenstellen für rund 200 000 Euro beseitigen lassen. Die Kosten wurden vom Gemeinderat nun genehmigt.

© Gmünder Tagespost 31.07.2020 18:50
1446 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy