Dax rutscht weiter ab

  • ProSiebenSat.1 sackte deutlich ab. Foto: Sina Schuldt/dpa
Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den Kursrutsch am Freitag nur phasenweise zum Einstieg genutzt. Zum Ende hin traten sie auf die Bremse aus Angst vor dem, was weiter steigende Coronavirus-Infektionszahlen bedeuten könnten. Die Titel von ProSiebenSat.1 sackten als M-Dax-Schlusslicht deutlich ab. Der TV-Konzern hatte im zweiten Quartal wegen weggebrochener Werbeeinnahmen rote Zahlen geschrieben. An der Dax-Spitze zogen die Aktien des Triebwerkherstellers MTU an. Foto: Sina Schuldt/dpa
© Südwest Presse 01.08.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy