Kabelriss: A7 stundenlang gesperrt

Autobahn Weil ein Baggerfahrer ein 20-Kilovolt-Kabel abgerissen hat, musste am Donnerstag die A7 bei Niederstotzingen stundenlang gesperrt werden. Das Kabel aus der Überspannungsleitung fiel zu Boden und beschädigte ein Auto. Ein zweites Kabel war gelockert. Die A7 war gegen 17 Uhr wieder frei. Foto: mb

© Gmünder Tagespost 06.08.2020 22:15
775 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy