Im Alltag mit dem Fahrrad punkten

Aalen. Das Stadtradeln in Aalen geht in seine neunte Auflage. Gemeinsam mit der Initiative RadKultur des Landesverkehrsministeriums veranstaltet die Stadt Aalen die Aktion vom 7. bis 27. September. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen – innerhalb der drei Aktionswochen geht es darum, möglichst viele Alltagskilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Mitmachen können alle, die in Aalen leben, arbeiten, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören. Die gesammelten Kilometer werden einem virtuellen Team gutgeschrieben, für das man sich registriert. „Mitmachen lohnt sich“, bewirbt OB Thilo Rentschler die Aktion. „Tolle Preise werden dieses Jahr unter den Teilnehmern verlost.“ Für Familien, Vereinsfreunde oder Kolleginnen und Kollegen sei das Stadtradeln eine gute Möglichkeit, um Zusammengehörigkeit in einem virtuellen Team zu erleben und es im Kilometer-Ranking ganz nach oben zu bringen.

Die Registrierung ist unter www.stadtradeln.de/aalen ab sofort und während des gesamten Aktionszeitraums vom 7. bis 27. September möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

© Gmünder Tagespost 12.08.2020 16:54
510 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy