Gegendemo angekündigt

Protest Gmünder Bündnis ruft zu einer Aktion gegen die AfD-Kundgebung auf.

Schwäbisch Gmünd. Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ ruft zur Gegendemonstration gegen die geplante Kundgebung der Alternative für Deutschland (AfD) am Freitag, 14. August, auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd auf. Gemeinsam wolle man „der AfD den Tag ruinieren“, teilt das Bündnis mit. Begonnen werden soll mit den Protesten gegen 16 Uhr, zeitgleich mit Beginn der Kundgebung der AfD.

© Gmünder Tagespost 13.08.2020 13:54
1220 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy