Fahndung läuft weiter

Feuer Polizei sucht nach dem Brand immer noch den Tatverdächtigen.

  • Das Haus in der Kelterstraße am Tag danach. Foto: Tom

Lorch-Waldhausen. Nach dem Brand eines Wohnhauses am Mittwochmorgen in der Kelterstraße in Waldhausen läuft die Fahndung nach dem 72-jährigen Bewohner, weiter, sagt Polizeisprecher Jonas Ilg am Freitag auf Nachfrage. Bis Redaktionsschluss war der Gesuchte nicht aufzufinden. Er steht im Verdacht, den Brand in dem Haus zielgerichtet gelegt zu haben, das er selbst mit Familienangehörigen bewohnte.

Update am 7. September: Der Tatverdächtige wurde am Sonntagnachmittag festgenommen.

Mehr zum Thema:

© Gmünder Tagespost 04.09.2020 21:41
3634 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy