Mit viel Engagement und Miteinander hat die Gemeinde Böbingen begeistert

Ein großer Erfolg war die Remstal Gartenschau 2019 für die Gemeinde Böbingen an der Rems. Über 100 Veranstaltungen wurden von Mai bis Oktober gemeinsam mit Vereinen, Schulen, Kindergärten und Ehrenamtlichen auf die Beine gestellt.
  • Auch der Bereich vor dem Seniorenzentrum wurde in die Gesamtfläche von fünf Hektar des Bürgerparks integriert. Foto: ub
  • Hier und auf dem nahe gelegenen Spielplatz können sich nicht nur die Kinder austoben. Am Klotzbach laden die wunderschön angelegten Steinstufen zum Verweilen ein. Foto: ub
  • 2012 wurde der neue Dorfplatz mit dem Backhäusle eingeweiht und ist vor allem im Sommer ein beliebter Treffpunkt. Foto: ub
  • Die Staudenbeete der Remstal Gartenschau werden noch immer von zahlreichen Ehrenamtlichen gepflegt. Foto: ub

Böbingen. Kinder planschen im Klotzbach oder toben sich auf dem Spielplatz aus, Spaziergänger drehen ihre Runden vorbei an blühenden Beeten oder genießen auf den zahlreichen Bänken die Sonne: Der „Park am alten Bahndamm“ in Böbingen ist auch ein Jahr nach der Remstal Gartenschau ein beliebter Ort für viele Böbinger und Auswärtige.

„Vor allem am Wochenende ist der Park gut besucht“, freut sich Bürgermeister Jürgen Stempfle und lobt ausdrücklich das große Engagement seiner Bürger, die bis heute dafür sorgen, dass die prächtigen Staudenbeete zu jeder Jahreszeit gepflegt und richtige Hingucker sind.

Ein großer Erfolg war die Remstal Gartenschau für die Gemeinde, die sich mit dem neuen Bürgerpark präsentierte. Spiel– und Sportmöglichkeiten vor allem für Kinder, Jugendliche und Familien, ein Beachvolleyball-Feld, eine Streuobst- und eine Wildblumenwiese wurden geschaffen, auch der Klotzbach wurde einbezogen.

Ebenso integriert in die Gesamtfläche von fünf Hektar des Böbinger Bürgerparks sind der Bereich vor dem Seniorenzentrum sowie das Waldstück. Entstanden ist ein Park für alle Generationen, der sowohl für Aktive als auch für Ruhesuchende Angebote bietet.

Das große Projekt hat sich gelohnt: Die vielen Besucher der Remstal Gartenschau waren begeistert, die Veranstaltungen, die gemeinschaftlich mit vielen Beteiligten und Ehrenamtlichen auf die Beine gestellt wurden, waren ein voller Erfolg.

Vielfalt und Miteinander für alle Generationen war unser Ziel für die Remstal Gartenschau und das haben wir gemeinsam perfekt umgesetzt.

Jürgen Stempfle Bürgermeister

Das Programm fand große Resonanz

War das normale Programm in Böbingen bereits Besuchermagnet, konnte in der Highlightwoche mit „Rock am Klotzbach“, einer 80er Party, Blasmusik und Partypower sowie einem Kabarettabend noch eins draufgesetzt werden. Eine der bestbesuchten Veranstaltungen fand Ende Juli statt, Rund 500 wollten hören, welche Tipps SWR 4-Gartenexperte Volker Kugel rund um Pflanzen und Garten auf Lager hatte.

„Vielfalt und Miteinander für alle Generationen war unser Ziel für die Remstal Gartenschau und das haben wir gemeinsam perfekt umgesetzt“, freut sich Jürgen Stempfle noch heute über den großen Erfolg und die gute Werbung für Böbingen weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Auch in Zukunft wolle man die Angebote im Park so gestalten, dass für alle Generationen etwas dabei ist. ub

© Gmünder Tagespost 11.09.2020 15:32
535 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy