Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Lorch. Trotz Überholverbots überholte laut Polizei am Montag gegen 13 Uhr ein 48-jähriger Fahrer einer Kawasaki mehrere Fahrzeuge auf der B 297 in Richtung Unterkirneck. Beim Wiedereinscheren verlor er in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Gefährt und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht. Der Schaden an seiner Maschine wird auf 4000 Euro beziffert.

© Gmünder Tagespost 15.09.2020 18:48
257 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy