In Aufhausen droht Steinschlag

Schenkenstein Vorsorglich hat Bopfingen die Zufahrt zum Friedhof gesperrt. Experten untersuchen am Freitag den Fels.

Bopfingen-Aufhausen. Zu sofortigen Maßnahmen in Aufhausen sah sich Bopfingens Stadtverwaltung am Donnerstag gezwungen. Die Schenkensteinstraße wurde gesperrt. Es könnte gefährlich sein, die Straße, die in Aufhausen zum Friedhof führt, zu passieren, weil vom darüberliegenden Schenkenstein Gestein herabfallen könnte. Dies sagte Bopfingens Erster Beigeordneter Andreas Rief der SchwäPo. Aufhausens Ortsvorsteher Helmut Stuber habe am Rande einer Beerdigung bemerkt, dass sich Risse im Gestein gebildet haben und die Stadtverwaltung informiert. Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm habe sich die Sache angesehen und dann sei entschieden worden, die Straße vorsorglich zu sperren, weil mögliche Gefahr im Verzug sei. Am Freitagfrüh werden Experten den Schenkenstein und die Lage untersuchen und es wird über vielleicht nötige Sicherungsmaßnahmen entscheiden, so Rief weiter.

© Gmünder Tagespost 17.09.2020 19:40
691 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy