Das Frankfurter Kreuz wird zum Frankfurter Kreisel

Neugestaltung Die Arbeiten am Kreisverkehr in der unmittelbaren Umgebung von Unterriffingen schreiten voran. Aus dem Frankfurter Kreuz, wie die einstige große Kreuzung der L 1070 – von Neresheim nach Bopfingen – und der L 1080 – von Waldhausen Richtung Utzmemmingen – im Volksmund genannt wird, ist ein Kreisel geworden. Damit gehen die Sanierungsarbeiten wohl dem Ende zu – damit ist das marode Teilstück der L1070 zwischen Unterriffingen und Dehlingen erneuert und wird bald für den Verkehr freigeben.han/Foto: han

© Gmünder Tagespost 18.09.2020 12:28
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy