Frontalzusammenstoß zwischen Dorfmerkingen und Dossingen

Zwei Personen wurden verletzt - eine davon schwer

  • Symbolfoto: pixabay

Neresheim. Auf der Kreisstraße 3299 zwischen Dorfmerkingen und Dossingen hat sich am Mittwochvormittag gegen 10.20 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden - einer davon schwer. Eine 20-Jährige war in Richtung Dossingen unterwegs, als sie in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem entgegenkommenden Renault zusammenkrachte. Der 36-jähirge Renaultfahrer wurde dabei schwer verletzt, die Verursacherin hingegen leicht. Beide wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt. 

© Gmünder Tagespost 23.09.2020 15:00
5004 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy