Leinzeller Dorfauto übergeben

Mobilität Reimund Baur (r.) vom gleichnamigen Autohaus hat das neue Leinzeller Dorfauto, einen Ford Transit (Neunsitzer), an Bürgermeister Ralph Leischner übergeben. Das Auto dient als Carsharing-Fahrzeug. Sobald es genügend Ehrenamtliche gibt, sollen Fahrdienste angeboten werden. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 23.09.2020 22:11
647 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy