Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Aalen-Wasseralfingen. Am Montag, gegen 13.40 Uhr, hielt eine 33-jährige VW-Fahrerin nach Verlassen des Kreisverkehrs an der Wilhelmstraße/Bahnparallele Trasse an, um eine Fußgängerin die Straße passieren zu lassen. Ein nachfolgender 33-jähriger Hyundai-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall erlitt die Fahrzeuglenkerin leichte Verletzungen. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 5000 Euro.

© Gmünder Tagespost 29.09.2020 23:08
616 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy