Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Symbolbild: Pixabay

8.55 Uhr: Der Kurator der Sonderausstellung, Diplomingenieur Jürgen Heinritz, referiert an diesem Mittwoch, 30. September, um 18 Uhr über das Thema „Spinnen und Weben in Mythologie und Märchen“. Beim Vortrag im Alamannenmuseum Ellwangen gilt die Maskenpflicht. Außerdem müssen Besucher ihre Kontaktdaten angeben. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Los geht's um 18 Uhr. 

8.30 Uhr: Über den hochgeschobenen Rollladen und der anschließend aufgehebelten Terrassentüre gelangte ein Unbekannter am Dienstag zwischen 17 Uhr und 20 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Häuslenäcker in Lauchheim. Er durchsuchte die Räumlichkeiten, öffnete Schubladen und entwendete einen kleineren Bargeldbetrag. Die Polizei Aalen bittet um Hinweise.

8 Uhr: Am Dienstagnachmittag ist es bei Carl Zeiss Vision International in Aalen zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Grund war eine chemische Reaktion. 

7.30 Uhr Für 400 junge Leute hat die IHK Ostwürttemberg am 22. September fünf Prüfungsorte eingerichtet, darunter in der Aula der Hochschule Aalen. Der Großteil der Klasse M3IM1 der Technischen Schule Aalen musste in Quarantäne bleiben. Nicht alle durften zur Prüfung - was ist schiefgelaufen? Das lesen Sie im Artikel. 

7 Uhr: Der Aalbäumle-Turm muss gesperrt werden. Ein auf Baumschäden spezialisierter Gutachter hat den Turm untersucht und vor allem im Hinblick auf mögliche Herbststürme die Sperrung empfohlen. 

6.40 Uhr: Das Traditions-Fachgeschäft Teppich Lempart in der Aalener Roßstraße schließt für immer. Das bestätigte Geschäftsführer Axel Lempart auf Nachfrage dieser Zeitung. 

6.25 Uhr: An der Hofener Kappelbergschule wurde am Wochenende eine Betreuerin positiv auf Corona getestet. Jetzt sind viele Kinder in Quarantäne. Heute sollen die Tests in der Schule stattfinden. 

6.10 Uhr: Bund und Länder haben sich gestern, über eine Verschärfung der Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus beraten. Im Artikel können Sie das wichtigste nachlesen. 

6.05 Uhr: Achtung Bahnfahrer! Die RB 13 von Schwäbisch Gmünd Richtung Crailsheim, Abfahrt 6.32 Uhr, hat derzeit eine Verspätung von 10 Minuten. 

6.03 Uhr: Starten wir mit einem Blick auf die Straßen der Ostalb am Mittwochmorgen: Keine Staus zu melden. Kommen Sie gut an Ihr Ziel. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wundervollen Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Gmünder Tagespost 30.09.2020 08:55
2551 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy