Anzeige

Zeit für einen Wechsel

Stefan Fischer übergibt zum 1. Oktober seinen Betrieb in Spraitbach an den staatlich geprüften Kraftfahrzeugtechniker Matthias Reichert.
  • Matthias Reichert (links) neben dem bisherigen Inhaber Stefan Fischer (rechts) in der Werkstatt. Foto: aro
  • Geschäftsübergabe bei Auto-Cleanic in der Spraitbacher Straße 9. Foto: aro

Spraitbach. Im Jahr 1995, vor genau 25 Jahren, gründete Stefan Fischer in Spraitbach den Kfz-Meisterbetrieb Auto-Cleanic. Seitdem hat er sich einen treuen Kundenstamm erarbeitet – auf Service wird hier noch richtig Wert gelegt. Bei den Kunden ebenfalls beliebt sind die drei Selbstbedienungswaschboxen, die sich in unmittelbarer Nähe auf dem Gelände befinden. So besteht neben der technischen Wartung auch gleich die Gelegenheit zur optischen Pflege des Fahrzeugs.

Zeit für neue Herausforderung ist gekommen

Während der letzten 25 Jahre hat Stefan Fischer eine intensive Zeit mit vielen Höhen und Tiefen erlebt. Mit einher gingen eine Vielzahl an tollen Begegnungen und interessante Erfahrungen. Doch nach 25 Jahren sieht Inhaber Stefan Fischer die Zeit für neue Herausforderungen gekommen. Er übergibt zum 1. Oktober seinen Kraftfahrzeug-Meisterbetrieb Auto-Cleanic an den staatlich geprüften Kraftfahrzeugtechniker Matthias Reichert. Am bisher gewohnten Leistungsumfang ändert sich für die Kunden dadurch nichts. „Ich bin mir sicher, dass er das Unternehmen in meinem Sinne weiterführen und auch eigene, neue Ideen in das Unternehmen einbringen wird“, sagt Stefan Fischer und wünscht dem neuen Geschäftsinhaber alles Gute für die Zukunft. Stefan Fischer bedankt sich bei all seinen Kunden für die langjährige Treue und ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Mit Nachfolger Matthias Reichert steht weiterhin ein kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Fahrzeug zur Verfügung.

Gewohnter Service bleibt

Aus der Firma Auto-cleanic Stefan Fischer wird zum 1. Oktober 2020 die Firma Auto-cleanic Matthias Reichert. Die Firma Auto-cleanic Matthias Reichert wird auch in Zukunft alles daransetzen, die gute Zusammenarbeit fortzuführen und für die Kunden den gewohnten Service zu bieten. als

© Gmünder Tagespost 30.09.2020 17:32
624 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy