Musikwinter-Vorverkauf läuft

Gschwend. Die Freude im Bilderhausverein hätte größer nicht sein können: die Förderentscheidung des Landes Baden-Württemberg ist getroffen. Dank des Programms „Kunst-trotz-Abstand“ kann der Musikwinter in seine 34. Saison starten. Unter Coronabedingungen zwar, aber jetzt erst recht.

Der Ticketverkauf hat begonnen. Auch er ist geprägt von Corona: Wegen den komplizierten Abstandsregeln wird der Abo-Verkauf vorgezogen. Bis 20. Oktober können für alle Veranstaltungsreihen nur Abos gekauft werden und das auch nur im Bilderhaus telefonisch (07972) 7 22 22 oder per Email unter info@bilderhaus.de. Ab dem kommenden Mittwoch, 21. Oktober, startet dann der Vorverkauf für alle Einzeltickets, wie gewohnt, bei allen Vorverkaufsstellen, im Internet und im Bilderhaus. Gleichzeitig endet damit aber der Abo-Vorverkauf.

Das Programm der besonderen Saison 20/21 bietet die gewohnten Bausteine: jazzClub, die Klassik, Kulinarisch-Literarisch, Literarisches, Weltreligionen, Kurse, Rendezvous und das Familienprogramm. Mehr dazu am Mittwoch auf der Ostalbkultur. aks

© Gmünder Tagespost 12.10.2020 20:41
837 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy