Polizeibericht

Vor der Polizei geflüchtet

Eschach. Als er mit seinem Peugeot unterwegs war, kam einem 26-Jährigen am Samstag gegen 19.30 Uhr auf der Marktstraße ein Streifenwagen entgegen. Da sie das Fahrzeug kontrollieren wollten, wendeten die Beamten und fuhren dem Pkw hinterher. Der 26-Jährige gab Gas, fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit davon und hielt auch nicht an, als am Streifenwagen das Blaulicht eingeschaltet wurde. Im Hinterhof eines landwirtschaftlichen Anwesens war die Verfolgung zu Ende. Während des folgenden Gespräches mit dem 26-Jährigen rochen die Beamten Alkohol und veranlassten eine Blutentnahme.

© Gmünder Tagespost 19.10.2020 22:23
646 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy