Corona: Quarantänepflicht wird kontrolliert

Die Kontrollen sollen in den kommenden Tagen stattfinden. 

  • Symbolbild: Pixabay

Aalen. Wie das Aalener Presseamt am Dienstag mitteilt, wird es in den kommenden Tagen eine Schwerpunktaktion zur Kontrolle der Quarantänepflicht geben. Das Ministerium für Soziales und Integration wurde zusammen mit dem Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration beauftragt, die Kontrollen vorzubereiten. Diese Schwerpunktaktion wird in den kommenden Tagen durch Mitarbeiter der Ortspolizeibehörde durchgeführt. 

Die von der Quarantänepflicht betroffenen Personen (Infizierte und deren Kontaktpersonen, Reiserückkehrer) werden deshalb dringend gebeten, ihre Quarantänepflicht einzuhalten, das teilt die Stadt Aalen mit. 

Weitere Artikel zu dem Thema: 

© Gmünder Tagespost 20.10.2020 11:31
4917 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

tsh

lesemeister schrieb am 20.10.2020 um 11:18

Ich fände es ganz toll, wenn diese Strategie ab sofort auch bei mobilen Blitzern umgesetzt würde. 300m vorher ein Wandschild: "ACHTUNG heute mobile Blitzanlage im Einsatz!" :-D

Es gibt doch genug "Gutmenschen", die das durch Lichthupe oder Handzeichen erledigen. Ich mache das gerne auch ohne Blitzer, einfach so....

lesemeister

Sehr interessant. Laut aktueller Statistik handelt es sich hier um 133 Personen im Ostalbkreis mit 314.000 Einwohnern, also um 0,04%. Und dann eine Kontrolle mit Vorankündigung, auch interessant.

Ich fände es ganz toll, wenn diese Strategie ab sofort auch bei mobilen Blitzern umgesetzt würde. 300m vorher ein Wandschild: "ACHTUNG heute mobile Blitzanlage im Einsatz!" :-D

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy