Anzeige

Die Adresse für ausgefallene Geschenk-Ideen

Schauen, stöbern und staunen: Seit 25 Jahren finden sich im Kerzen- und Geschenkladen von Isolde Schirle in der Nikolausgasse 7 in Schwäbisch Gmünd zauberhafte Geschenkideen, Accessoires und individuell gefertigte Wachskerzen für jeden Anlass.
  • Inhaberin Isolde Schirle fertigt auch zum jeweiligen Anlass passende Kerzen ganz nach Kundenwunsch an. Foto: aro
  • In dem umfangreichen Fundus von Isolde Schirles Kerzen- und Geschenkeladen finden sich hübsche Mitbringsel für jeden Anlass – beispielsweise Plüschtiere, lustige Spardosen und andere einfallsreiche Accessoires. Fotos: aro

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren betreibt Isolde Schirle ihren Kerzen- und Geschenkeladen in Schwäbisch Gmünd in der Nikolausgasse 7 bei der Leicht-Passage. Während eines Urlaubs im Bayrischen Wald kam Isolde Schirle, das erste Mal mit der bayrischen Wachskunst in Berührung. Die Faszination über die schön verzierten Kerzen und liebevoll gestalteten Wachsfiguren weckte in Isolde Schirle den Wunsch, die Kunst auch ins heimische Schwäbisch Gmünd zu bringen.

Im Herbst 1995 eröffnete Isolde Schirle ihren ersten Kerzen- und Geschenkeladen auf dem Johannisplatz. Doch die dortigen Räumlichkeiten wurden bald zu eng, es folgte ein Umzug in die Nikolausgasse in Gmünd. Ein Besuch im Kerzen- und Geschenkeladen birgt ein reichhaltiges Sortiment an zauberhaften und nicht alltäglichen Geschenkideen. Glücksbringer und Schutzengel, Accessoires auch für Taufen, Hochzeiten oder Kommunionen und Deko-Ideen für jeden Anlass laden zum Schauen, stöbern und staunen ein.

Kerzen nach Kundenwunsch

Das Sortiment von Isolde Schirle ist nicht nur umfangreich, hier gibt es auch für den heimischen Gebrauch Verziermaterial in kleinen Gebinden. Für Kunden, die lieber die Fachfrau gestalten lassen, bietet Isolde Schirle handverzierte Kerzen in allen Größen und für alle Anlässe individuell nach Kundenwunsch. Längst verloren geglaubte Schätze sind im Geschenke- und Kerzenladen zu finden, religiöse Reliquien wie Weihwasserbehälter für die Stube oder Holzkreuze sind in ansprechender Auswahl vorhanden.

Mit den jahreszeitlich abgestimmten Deko-Ideen, Kerzen und Kerzenzubehör, Räucherstäbchen und Zubehör von Isolde Schirle verwandelt sich die heimische Stube in der jetzt kommenden dunklen und kalten Jahreszeit in ein gemütliches Heim. Nicht nur für Zuhause, auch als alternative Geschenkidee eignen sich die jedermann bekannten Nussknacker und die vielen Mitbringsel mit Gmünder Motiven. Zauberhafte Einhörner, oder Deko-Kerzen bringen Gmünd in jeden Haushalt. Ihre Schaffensfreude und Kreativität hat Isolde Schirle mit der Schaffung der Remstal-Gartenschau-Kerze für Schwäbisch Gmünd im vergangenen Jahr unter Beweis gestellt. Isolde Schirle legt Wert auf kompetente Beratung, hochwertige Ware und persönliche Ansprache.

Rabattaktion zum Jubiläum

Sie freut sich bereits auf das nächste „kleine Jubiläum“: Auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt wird die Geschäftsinhaberin im nächsten Jahr bereits zum 25. Mal vertreten sein. Bis dahin freut sich Isolde Schirle auf ihre Kundschaft im Laden und auch auf dem diesjährigen Gmünder Weihnachtmarkt. Die Freude über das Jubiläum möchte Isolde Schirle mit ihren Kunden teilen: So gewährt der Kerzen- und Geschenkeladen vom 22. Oktober bis 24. Oktober zehn Prozent Rabatt auf jeden Einkauf. aro

© Gmünder Tagespost 21.10.2020 14:48
1157 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy