Ein Ersatz für Fasching

Zur Corona-Demo in Alfdorf:

Zur Corona-
Demo in Alfdorf glaube ich, dass dies ein
Faschingsersatz ist und man sollte dafür Verständnis haben.
Irgendwie muss man sich doch austoben.

© Gmünder Tagespost 13.11.2020 22:14
2161 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

W Dan

Saitenschuft schrieb am 17.11.2020 um 13:43

Hallo Frau Hofmann,

ich glaube Herr Blumer meinte das ironisch, aber das kann er nur selber erklären.

Diese Coronaleugner nehmen sich selber viel zu wichtig, als dass sie scherzen würden. Insofern war der Mummenschanz Ernst gemeint. Wobei man dieses Maß an Realitätsverlust und Selbstüberheblichkeit nicht wirklich ernst nehmen kann. Die Obercoronaleugner Johnson, Trump und Bolsonaro haben ja ihre Warnung bereits erhalten, Der kleine Coronaleugner "von der Straße" wird bestimmt nicht die gleiche medizinische Intensivbehandlung wie diese Herrschaften erhalten. Aber ist ja alles Lüge und Fake News, inszeniert und übrigens sterben täglich Leute durch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Nur berichten die Medien ja schon seit Jahren nicht darüber, wie z. B. das OP-Team reihenweise aus den Latschen kippt oder die Arbeiter in sogenannten Reinräumen ;-) (Achtung! bitte die Ironie nicht übersehen) 

Ich hoffe die Überzeugung der Coronaleugner ist so groß, dass sie bei eigener Infizierung mit Corona auf eine eventuelle medizinische Versorgung verzichten, am besten schriftlich.

Saitenschuft

Karin Hofmann schrieb am 14.11.2020 um 16:49

Hallo Herr Blumer,

wollen Sie uns für dumm verkaufen? Ein "Faschingsscherz"? 

Hallo Frau Hofmann,

ich glaube Herr Blumer meinte das ironisch, aber das kann er nur selber erklären.

Diese Coronaleugner nehmen sich selber viel zu wichtig, als dass sie scherzen würden. Insofern war der Mummenschanz Ernst gemeint. Wobei man dieses Maß an Realitätsverlust und Selbstüberheblichkeit nicht wirklich ernst nehmen kann. Die Obercoronaleugner Johnson, Trump und Bolsonaro haben ja ihre Warnung bereits erhalten, Der kleine Coronaleugner "von der Straße" wird bestimmt nicht die gleiche medizinische Intensivbehandlung wie diese Herrschaften erhalten. Aber ist ja alles Lüge und Fake News, inszeniert und übrigens sterben täglich Leute durch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Nur berichten die Medien ja schon seit Jahren nicht darüber, wie z. B. das OP-Team reihenweise aus den Latschen kippt oder die Arbeiter in sogenannten Reinräumen ;-) (Achtung! bitte die Ironie nicht übersehen) 

Karin Hofmann

Hallo Herr Blumer,

wollen Sie uns für dumm verkaufen? Ein "Faschingsscherz"? Man sollte dafür Verständnis haben? Eine interessante Strategie. Aber: Für wie dumm halten Sie andere Leser?

Alfdorf ist bekannt für Conora-Leugner. Gastronom Herr Stefan Schmidt ist bekannt als Corona-Leugner. Im Sommer wehrt er sich gegen die Conora-Auflagen und lässt alle Mitarbeiter von der Maskenpflicht befreien, schüttelt Hände, umarmt andere und ignoriert alle Regeln. Das ist Alfdorf, das sind Alfdorfer Bürger.

Es war nicht die erste, aufmerksammachende, Demonstration. Schon in Schorndorf hat "Querdenken 718" im Juli mit Herrn Schmidt stattgefunden.

 https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.querdenken-demo-in-schorndorf-gegen-maskenpflicht-und-anti-corona-auflagen.9640d58a-0c21-4516-b37a-e1c963df3f73.html

Es geht um Wahrheit und Selbstbestimmung? Es geht gegen die Auflagen unserer Regierung und der Mediziner, auch bei dem jetzigen Auftritt in Schutzanzügen! Eine politische Anti-Conora-Demonstration, medienwirksam, vom Feinsten. 

Ich hoffe, dies wird nicht lange gutgehen und unser Staat greift, endlich, ein. Sie haben aber, mit Sicherheit, alles Machbare bis zur letzten Konseqenz ausgelotet.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy