Unfall bei Heubach: 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Die Landesstraße musste am Nachmittag voll gesperrt werden.

  • Foto: onw-images/ Marius Bulling

HeubachAm Sonntag gegen 14.50 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße von Heubach nach Bartholomä, auf der Ebene nach der Heubacher Steige, ein Verkehrsunfall bei dem ein 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 24-Jährige hatte zum Überholen zweier vor ihm fahrender Autos angesetzt und befand sich bereits vollständig auf der Gegenfahrspur. Der 22-jährige Fahrer des vor ihm fahrenden Autos hatte den Motorradfahrer offenbar nicht wahrgenommen und setzte ebenfalls zum Überholen an. Daraufhin musste der Motorradfahrer eine Vollbremsung einleiten, um eine Kollision mit dem Auto des 22-Jährigen zu vermeiden. Er verlor dabei die Kontrolle über das Motorrad, stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Die Landesstraße musste bis etwa 15.45 Uhr voll gesperrt werden. 

© Gmünder Tagespost 15.11.2020 20:14
8956 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy