Zweimal Flohmarkt

Oberkochen. Zur Unterstützung der weltweit humanitären Einsätze von „Ärzte ohne Grenzen“ veranstaltet der derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossene Umsonstladen im AWO-Treff in der Katzenbachstraße 5 einen doppelten Flohmarkt. Unter Einhaltung der Corona-Verordnung mit nur gleichzeitig fünf Kunden findet dieser am Freitag, 27. November von 10 Uhr bis 17 Uhr, und am Samstag, 28. November von 9 Uhr bis 12 Uhr statt. Die Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt, der Lokalen Agenda sowie der evangelischen und katholischen Kirche weisen darauf hin, dass ein sehr vielseitiges Angebot beim Flohmarkt geboten wird.

© Gmünder Tagespost 18.11.2020 20:17
568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy