Zoll Millionenbetrüger schläft im Auto

Zollbeamte haben in Lörrach einen 72-jährigen Obdachlosen verhaftet. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vor, er soll den Staat um mehr als eine Million Euro betrogen haben.

Der Mann hat nach eigenen Angaben seit Wochen in seinem Auto übernachtet. So habe er sich jedem Zugriff entzogen. Letztlich ist ihm das aber zum Verhängnis geworden: Die Zöllner wollten den Mann kontrollieren, der in einem Auto übernachtete . . . dpa
© Südwest Presse 21.11.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy