Albverein auf dem „Weiter Weg“ – vorbei an Biotopen und schönen Waldseen

Freizeit Die Ortsgruppe Gschwend des schwäbischen Albvereins unternahm bei regnerischem Wetter eine sehr schöne und abwechslungsreiche Wanderung. Vom Hohenohl ging es über den Reuschenwald Richtung Joosenhof und weiter zum alten Frickenhofer Freibad. An schönen Biotopen und Waldseen vorbei ging es über Steinreute, Frickenhofen und Steinhöfle zum „Weiter Weg“. Die beiden motivierten Wandergruppen meisterten die Wetterkapriolen genauso bravourös wie die durchweichten Wanderwege. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 22.11.2020 20:01
1263 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy