Was kostet ein Bauplatz?

Gemeinderat Iggingen will die Bauplatzpreise im Neubaugebiet festlegen.

Iggingen. Die Gemeinde Iggingen schafft im Baugebiet „Sonnen-Halden III“ neuen Wohnraum. Der Bebauungsplan ist genehmigt, erste Erschließungsmaßnahmen sind vergeben. Nun will der Gemeinderat auch die Bauplatzpreise festlegen. Das Gremium diskutiert darüber in seiner nächsten öffentlichen Sitzung an diesem Montag, 23. November. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgersaal im Gemeindezentrum. Des Weiteren stehen auf der Tagesordnung: eine Bürgerfragestunde, die Teilsanierung der Hohenstaufenstraße, eine Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde sowie der Bau eines neuen Verbandsgebäudes des Gemeindeverwaltungsverbands Leintal Frickenhofer Höhe.

© Gmünder Tagespost 22.11.2020 20:01
736 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy