Unfall auf der B 29 bei Lorch

Lorch. Eine 57-Jährige ist am Freitagabend gegen 17.30 Uhr zwischen den B-29-Anschlussstellen Lorch-Weitmars und Lorch-Waldhausen mit ihrem Peugeot nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sie prallte gegen die Schutzplanken, wurde zurückgewiesen und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Standstreifen der Bundesstraße zum Stehen. Die Unfallverursacherin wurde dem Polizeibericht zufolge leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Den Führerschein der 57-Jährigen behielten die Beamten ein.

© Gmünder Tagespost 22.11.2020 21:19
907 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy