Setzt sich am Mittwoch die Sonne durch?

Im Dauergrau gibt es 4 bis 6 Grad, mit Sonne werden es bis zu 8 Grad.

  • Foto: tim

Auch am Mittwoch lautet die spannendste Frage beim Wetter wieder: Hochnebel oder Sonne? Entsprechend unterschiedlich sind die Spitzenwerte. Im Dauergrau gibt’s 4 bis 6 Grad, mit Sonne sind bis zu 8 Grad möglich. In der Nacht zu Donnerstag ist es abseits des Hochnebels meist klar oder nur locker bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen -1 bis -3 Grad. Am Donnerstag und Freitag gibt es ruhiges Herbstwetter – sobald sich der Hochnebel verzogen hat, wird es freundlich. Die Spitzenwerte liegen im unveränderten Bereich. Ab Samstag wird es dann überall schrittweise kühler. Winterwetter ist aber nicht in Sicht.

© Gmünder Tagespost 24.11.2020 19:56
2572 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy