Scheint am Freitag wieder die Sonne?

Die Spitzenwerte: Je nach Sonnenschein gibt es 0 bis 8 Grad.

  • Foto: tim

Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder ruhiges Spätherbst-Wetter. Abseits des Hochnebels scheint ausgiebig die Sonne bei bis zu 8 Grad – im Dauergrau bleibt es deutlich kühler. Am Samstag wird das Wetter ähnlich. Sobald sich der Hochnebel verzogen hat wird es freundlich. Die Spitzenwerte liegen je nach Sonnenschein bei 2 bis 7 Grad. Am Sonntag (1. Advent) spielen wir erneut eine Runde Hochnebel-Lotto – dann heißt es wieder grau oder blau? Die Temperaturen gehen aber allgemein zurück und liegen überall nur noch knapp über dem Gefrierpunkt. Mancherorts ist sogar ein Eistag (Höchsttemperatur liegt bei unter Null Grad) möglich. Noch ein Satz zu den Tiefstwerten am Wochenende. Bei längerem Aufklaren sind bis zu -5, örtlich auch -6 Grad möglich. In der kommenden Woche bleibt uns das ruhige Wetter erhalten. Tagsüber liegen die Werte bei knapp über Null Grad, in den Nächten wird es frostig.  

© Gmünder Tagespost 26.11.2020 22:32
2866 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy