Astbruch auf dem Härtsfeld

Verkehr K 3314 bei Schweindorf musste voll gesperrt werden.

Neresheim-Schweindorf. Die Straßenmeisterei Bopfingen hat der Landkreisverwaltung am Freitag gemeldet, dass die K 3314 zwischen der Abzweigung B 466 (Schweindorfer Kreuz) und Schweindorf voll gesperrt werden musste. Durch Raureif, der sich wegen Nebel auf den Bäumen niedergeschlagen hat, kam es zu massivem Astbruch und zu herunterhängenden Ästen, die eine Verkehrsgefährdung darstellten. Der Wald wurde für die Sicherungsarbeiten gesperrt.

© Gmünder Tagespost 27.11.2020 20:50
1296 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy