Polizeibericht

In Klärbecken gestürzt

Weinstadt-Endersbach. In der Kläranlage in der Großheppacher Straße ereignete sich am Sonntag gegen 7.40 Uhr ein Arbeitsunfall, bei dem ein Mitarbeiter schwer verletzt wurde. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, stürzte der 55-jährige Mitarbeiter aus unbekannter Ursache und fiel etwa sechs Meter tief in ein Abwasserbecken. Durch den Sturz wurde der Mann schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr Weinstadt, die mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften ausgerückt war, gerettet werden. Er kam in ein Krankenhaus.

© Gmünder Tagespost 29.11.2020 19:20
688 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy