Technischer Defekt führt zu Fahrzeugbrand auf B29

Polizeibericht Verletzt wurde niemand.

  • Fotos: PFW
  • Fotos: PFW
  • Fotos: PFW

Westhausen. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, ist es heute Morgen gegen 7.41 Uhr nach der B29 Auffahrt A7 Richtung Westhausen zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Dieser war durch einen technischen Defekt im Motorraum eines BMW ausgelöst worden. Die Freiwillige Feuerwehr Westhausen war zur Brandbekämpfung im Einsatz. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die B29 musste vorübergehend voll gesperrt werden.

© Gmünder Tagespost 30.11.2020 14:55
11617 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy