Polizeibericht

8000 Euro Sachschaden

Spraitbach-Hinterlintal. Rund 8000 Euro Sachschaden entstanden der Polizei zufolge bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf der B 298 ereignet hatte. Ein 46-jähriger MAN-Fahrer hatte einen Ford überholen wollen. Hierbei erkannte er allerdings zu spät, dass der 62-jährige Ford-Fahrer nach links abbiegen wollte und deshalb abbremste. Es kam zur Kollision – verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

© Gmünder Tagespost 01.12.2020 22:36
971 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy