Im Gemeinderat notiert

Corona: Keine Bürgerfragen

Leinzell. Die Einschränkungen gehen weiter. Nachdem der Gemeinderat jüngst die Bürgerversammlung auf den kommenden Sommer vertagt und an ihrer Stelle vorerst eine regelmäßige Bürgerfragestunde beschlossen hatte, regt das Landratsamt an, coronabedingt auch darauf zu verzichten. Außerdem sollten, um weiterhin Präsenzsitzungen abhalten zu können, möglichst nur Beschlüsse gefasst und wenig diskutiert werden. Die Bürgerversammlung wurde für den 13. Juli terminiert.

© Gmünder Tagespost 01.12.2020 22:36
760 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy