Aalen: Fahrzeug gerät in Brand

Feuerwehr Grund ist vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand.

  • Fotos: onw-images/Jason Tschepljakow
  • Fotos: onw-images/Jason Tschepljakow
  • Fotos: onw-images/Jason Tschepljakow

Aalen. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist es in Aalen am Samstag gegen 16 Uhr auf Höhe der "Aalener Brezel" zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Die Feuerwehr war vor Ort um den Brand zu löschen. Laut Polizei ist das Auto nun im Innenbereich stark verraucht, verletzt wurde dabei niemand. 

Der Fahrer war von der Stuttgarter Straße kommend in Richtung B29 unterwegs. Um Straßenglätte durch das Löschwasser zu vermeiden, war die Straßenmeisterei vor Ort, um die Fahrbahn zu säubern. ant

© Gmünder Tagespost 16.01.2021 17:30
5198 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy