25-jähriger Arbeiter stürzt zehn Meter in die Tiefe

Polizeibericht Der 25-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. 

  • Symbolbild:Pixabay

Aalen-Unterkochen. Am Freitagabend um 17:45 Uhr kam es laut Angaben der Polizei bei Bauarbeiten auf dem Dach einer neu errichteten Montagehalle in Neukochen zu einem Unfall mit einer tödlich verletzten Person. Ein 25-jähriger Arbeiter stürzte durch eine Dachöffnung rund zehn Meter in die Tiefe und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. 

© Gmünder Tagespost 23.01.2021 14:05
22565 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy