Fastenessen für Budapest

Vor kurzem veranstaltete die KAB Gruppe Mutlangen ihr traditionelles Fastenessen. Im vollbesetzten Gemeindehaus St. Stefanus konnte Pfarrer Michael Holl viele Gäste begrüßen. Die fleißigen Helfer hatten sich selbst übertroffen und ihre Mühe wurde mit dem Erlös von 280 Euro belohnt. Mit diesem Geld wird das Projekt von Pfarrer Klinknhammer "Heizen und Essen" in Budapest unterstützt, das sich um ältere Bürger kümmert.
© Gmünder Tagespost 31.03.2006 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.