Handys erbeutet

Durch ein mit einem Glasschneider verursachtes Loch stieg ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag in ein Handygeschäft ein, wo er und vier Handys im Wert von zirka 1600 Euro entwendete. Hinweise auf den Einbrecher, der zudem einen Schaden von 1000 Euro anrichtete, erbittet das Gmünder Polizeirevier.
© Gmünder Tagespost 09.05.2006 00:00
350 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.