Vergnügungsparkmacher mit Herz für Behinderte

An einer schönen Tradition halten die "Macher" des Vergnügungsparks beim Gmünder Maimarkt alljährlich fest: An einem Tag werden Behinderte aus dem Gmünder Raum auf den Rummelplatz eingeladen - zu Essen und Trinken und zu Fahrten auf den vielen Karussells und anderen Fahrgeschäften. Gestern war es wieder so weit, und so mancher dankte den Verantwortlichen mit ausgelassener Fröhlichkeit.
© Gmünder Tagespost 09.05.2006 00:00
138 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.