Fahrrad kontra Pkw

In der Nacht zum Dienstag fuhr ein Radfahrer den Sandweg bergab. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit kam er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er gegen ein geparktes Auto. Den Unfalschaden beziffert die Polizei mit rund 1000 Euro.
© Gmünder Tagespost 29.06.2006 00:00
331 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.