Reifen durchstochen

An einem Im Holder abgestellten Mercedes durchstach ein Täter in der Nacht zum Montag beide Hinterreifen, wodurch ein Schaden von etwa 160 Euro entstand. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd.
© Gmünder Tagespost 23.11.2006 00:00
212 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.