Füße von Gemeindemitgliedern gewaschen

Bei der gut besuchten Abendmahlfeier hat Vikar Harald Johannes Öhl die Füße von zwölf Gemeindemitgliedern der katholischen Kirche St. Vitus in Heuchlingen gewaschen. Der Vikar wollte vermitteln: Jesus war sich nicht zu schade, den Dienst zu tun, den sonst Sklaven verrichten.(Text / Foto: En)
© Gmünder Tagespost 10.04.2007 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy