Mit Messer bedroht

Am ehemaligen Kinderspielplatz an der Ecke Bocksgasse Turniergraben hat ein 27-Jähriger am Ostersamstag gegen 16 Uhr mehrere Personen nach einem Streit mit einem Messer bedroht. Laut Polizei kam es zu einer Rangelei, bei welcher der 27-Jährige und ein 45-Jähriger durch Schläge ins Gesicht leicht verletzt wurden.
© Gmünder Tagespost 10.04.2007 00:00
241 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.