Passantin geschlagen

Mit einem Radkreuz hat ein 24-Jähriger am Samstag gegen 21.30 Uhr in der Bahnhofstraße in Mögglingen auf eine 19-jährige Passantin eingeschlagen. Laut Polizei hatte sie den jungen Mann und weitere Personen, die Lärm gemacht hatten, zur Ruhe ermahnt. Ein 15- und ein 22-Jähriger griffen sie an, bevor dann der 24-Jährige mit dem Radkreuz zuschlug.
© Gmünder Tagespost 10.04.2007 00:00
116 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.