Eble bleibt allein

ostwürttemberg   Es bleibt bei der Solo-Nummer: Thomas Eble, Direktor des Regionalverbandes, ist einziger Bewerber um diesen Posten. Die (sehr wahrscheinliche) Wiederwahl des .. Jährigen ist am 16. Mai. Die Stelle war öffentlich ausgeschrieben worden, um die Bedeutung des Regionalverbandes zu unterstreichen, sagt Vorsitzender Hermann Mader. Kostenpunkt: 2600 Euro.
© Gmünder Tagespost 03.05.2007 00:00
201 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.