STÖRUNG Seit 14 Uhr ist das D1-Handynetz von T-Mobile gestört

T-Mobile-Handynetz ausgefallen

Mobilfunkkunden von T-Mobile können derzeit im Großraum Aalen keine Telefonate führen. Wie ein Sprecher von T-Mobile bestätigt, ist das Handynetz seit 14 Uhr massiv gestört. Die Ursache liege in Ulm, könne derzeit aber noch nicht benannt werden. Techniker arbeiten an einer Lösung. Wie lang die Störung noch andauert konnte der Sprecher am heutigen Freitag, Stand 18 Uhr, noch nicht sagen. dat
© Gmünder Tagespost 07.09.2007 18:54
1258 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.