Debatte um Halle

göppingen Der Gemeinderat mussheute erneut über die Erweiterung der Hohenstaufenhalle entscheiden. Die Frage: Soll wie ursprünglich geplant eine Schulsporthalle unterirdisch östlich angebaut werden, auch wenn dies wegen des Grundwassers die Kosten von 11,5 auf 14,2 Millionen erhöhen würde? Oder soll die Zusatzhalle nun oberirdisch im Westen andocken, was 1,15 Millionen Euro mehr kosten würde?
© Gmünder Tagespost 13.09.2007 00:00
161 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.