Schwer verletzt bei Unfall auf der B 29

Schwere Verletzungen erlitt am Sonntag um 6.20 Uhr ein 45-jähriger Autofahrer, der auf der B 29 von Aalen in Richtung Schwäbisch Gmünd fuhr. Kurz nach Böbingen kam er infolge überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich mehrfach. Der Schaden beläuft sich auf rund 46 000 Euro. (Foto: Tom)
© Gmünder Tagespost 29.10.2007 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.