Konkurrenz für den Osterhasen

  • Vertieft in die Arbeit, deren Endprodukt aus bunten Ostereiern besteht.
Heubach Die Kindergartenkinder des Kinderhauses „Am Auhölzle“ in Heubach haben innerhalb weniger Tage mit riesiger Begeisterung und erstaunlich ästhetischer Farbauswahl 300 Eier für den diesjährigen Osterbrunnen marmoriert. Schon jetzt freuen sich die Kinder darauf, ihre Kunstwerke im Ostergebinde bewundern zu können – selbstverständlich sind sie fest davon überzeugt, „ihre“ Eier sofort wieder zu erkennen.
© Gmünder Tagespost 08.03.2008 03:11
124 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.