Verletzungen erlegen

Wie berichtet, kam es am 28. Juni bei Unterschneidheim zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos. Dabei wurde ein Autofahrer getötet, dessen Ehefrau schwer verletzt. Nun ist die 41-jährige Beifahrerin am Dienstag an den Unfallfolgen gestorben. Beide wohnten in Hüttlingen.
PD
© Gmünder Tagespost 10.07.2003 00:00
393 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.